Société Fribourgeoise des Officiers

"Deutschsprachige Fassung ist noch in bearbeitung"

Auszeichnungen für Ausserdienstliche Tätigkeiten
 

Seit dem 1. Januar 2021 ist es möglich , Auszeichnungen für Ausserdienstliche Tätigkeiten zu beantragen.
Das Ziel ist Ausserdienstliche Tätigkeiten zu fördern.
Diese Auszeichnungen sind in 3 verschiedenen Stufen aufgeteilt.
Die Auszeichnungen werden auf dem Ausgangsanzug getragen. 

 

 

Die Auszeichnung werden während der GV abgegeben.

      

 

 

Die Auszeichnungsbestimmungen sind wie folgt :

 

Auszug, Reglement 51.004 dfi, Auszeichnungen.

 

Auszeichnungen können Rückwirkend bis zum 01.01.2015 beantragt werden.
Ältere Tätigkeiten werden nicht berücksichtigt.
Die Auszeichnung Stufe 2 wird erst 6 Jahre nach der Stufe 1 erhalten.
Auszeichnungen Stufe 2 könne deswegen erst ab 2027 beantragt werden.
Tätigkteigen mit den Code 90, 100 und 110 werden nicht berücksichtigt.

 

Auszug, Anhang (Art. 3 Abs. 3), WATV 90.051.

 

Falls Sie Voraussetzungen der Auszeichnungsbestimmungen erfüllen, können Sie das Formular ausfüllen.
Bestätigungen können eingefordert werden.

 

Bitte füllen Sie das Formular aus.
Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Invalid Input

Pro Veranstaltung: Datum, Veranstalter, Bezeichnung der Veranstaltung, SAT Nr (wenn vorhanden)

Invalid Input

Pro Veranstaltung: Datum, Veranstalter, Bezeichnung der Veranstaltung, SAT Nr (wenn vorhanden)

Invalid Input

Pro Veranstaltung: Datum, Veranstalter, Bezeichnung der Veranstaltung, SAT Nr (wenn vorhanden)

Invalid Input

Pro Veranstaltung: Datum, Veranstalter, Bezeichnung der Veranstaltung, SAT Nr (wenn vorhanden)

Invalid Input

Pro Veranstaltung: Datum, Veranstalter, Bezeichnung der Veranstaltung, SAT Nr (wenn vorhanden)

Invalid Input

Pro Veranstaltung: Datum, Veranstalter, Bezeichnung der Veranstaltung, SAT Nr (wenn vorhanden)

Entrée non valide

Pro Veranstaltung: Datum, Veranstalter, Bezeichnung der Veranstaltung, SAT Nr (wenn vorhanden)

Invalid Input